Winkelmand

Die meist gehörten Künstler auf Spotify

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, die Musikindustrie verändert sich immer schneller. Die Musikwelt hat sich in den letzten zehn Jahren so sehr verändert, dass man ihren Einfluss spürt, auch wenn man nicht aufpasst. Dank Streaming-Diensten wie Spotify und Apple Music haben unabhängige Künstler eine neue Möglichkeit, ihr Publikum zu erreichen, ohne sich auf Plattenlabels und bekannte Prominente verlassen zu müssen, um bekannt zu werden. Und mit mehr Zuhörern als je zuvor, die ihre Lieblingssongs streamen, gibt es für Musiker, die nicht bei einem großen Label unter Vertrag stehen, mehr Möglichkeiten als je zuvor, den Lärm zu durchbrechen und sich in der Welt einen Namen zu machen. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Liste von Künstlern zusammengestellt, die auf Spotify erfolgreich sind und die noch nicht unbedingt bekannte Namen sind, es aber mit der Zeit werden könnten. Lies diesen Artikel, um herauszufinden, welche deiner Lieblingsmusiker sich möglicherweise unter deinen Playlists verstecken, während wir ihre Geheimnisse lüften!

Ed Sheeran

Ed Sheeran

Beginnen wir mit dem Offensichtlichen. Ed Sheeran ist derzeit der meistgestreamte Künstler auf Spotify, und das aus gutem Grund. Er ist ein echter Superstar im Entstehen und das schon seit Jahren. Sein Album 2016, ÷, war eines der besten des Jahres, und er tourt weiterhin unermüdlich, was ihn zu einem Künstler macht, den Fans sehen können, wann immer sie wollen. Auch der gelegentliche virale Moment ist ihm nicht fremd, zuletzt stiehlt er mit einem einfachen Video für ein paar Tage das Internet. Sein Musikstil, der Pop mit einem Schuss Country und einer Prise Rock kombiniert, hat sich bei Spotify-Hörern als beliebt erwiesen, und seine Live-Auftritte haben ihn zu einem Liebling der Fans gemacht. Sheeran hat jedoch viel mehr zu bieten, als nur ein Spotify-König zu sein. Er ist auch eine starke Social-Media-Persönlichkeit und hat eine florierende Online-Präsenz. Die Social-Media-Strategien von Ed Sheeran sind ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie noch mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Spotify-Präsenz ausbauen können.

Deine Tracks so schnell wie möglich in die Top-Charts? Kaufen Sie Spotify-Streams, monatliche Hörer, Follower und hacken Sie sich zum Erfolg.

Erhalten Sie mit dem Code 10OFF vorübergehend 10% Rabatt auf ALLE Produkte

Alle Produkte anzeigen

Coldplay

 Coldplay
Meistgehörte Künstler auf Spotify

Wie bereits erwähnt, bringt Coldplay es gerade auf Spotify zum Absturz. Und das tun sie auch seit den Anfängen des Streaming-Dienstes. Das 2006er Album der Band, X & Y, bleibt eines der am häufigsten gestreamten Alben von Spotify und beweist, dass langjährige Fans immer noch begierig darauf sind, neue Musik von ihnen zu hören. Aber so gut dieses Album auch war, es sind die anderen Werke der Band, die auf Spotify wirklich eine Anhängerschaft finden. Sie haben auch eine solide Live-Gefolgschaft und sind dafür bekannt, Tracks von ihrem neuen Album A Head Full of Dreams zu spielen, die auf der Setlist stehen. Wenn Sie ein Fan von Coldplay sind, gibt es keinen besseren Weg, als sich die Spotify-Streams anzusehen. 

Rihanna

Rihanna
Meistgehörte Künstler auf Spotify

Man könnte argumentieren, dass es 2018 unmöglich ist, einen Hit zu haben, ohne dass dieser Song es auf Spotify geschafft hat. Schließlich ist der Dienst die beliebteste Art, Musik zu hören und insgesamt die beliebteste Art, Musik zu streamen. Und wenn dein Song die meisten Streams verbraucht, landet er auf den meisten Listen. Genau das ist mit Rihannas neuer Single „Needed Me“ passiert, die gerade erst auf Spotify-Listen erscheint. Aber sobald es das tut, wird es wahrscheinlich eine Weile bleiben, da es ein unglaublich eingängiger Track ist, der sicher Radio-Spins bekommen wird. Und mit Rihannas massiver Social-Media-Präsenz kannst du sicherstellen, dass du mehr darüber erfährst, wie du deine Spotify-Präsenz als Fan ausbauen kannst, indem du ihren Konten folgst!

The Weeknd

The Weeknd
Meistgehörte Künstler auf Spotify

Es gibt einen Grund, warum The Weeknd so lange auf Spotify präsent war. Der Mann ist eine Maschine, wenn es darum geht, neue Musik zu veröffentlichen, und er hat eine treue Fangemeinde, die es begierig darauf hört. Das Album „Starboy“ von The Weeknd aus dem Jahr 2016 wurde zu einem der am häufigsten gestreamten Alben des Jahres bei Spotify, und es ist auch eines ihrer am häufigsten gestreamten Alben insgesamt. Das zeigt nur, dass die Anziehungskraft des Albums weitreichend ist. Der Musikstil von The Weeknd eignet sich auch gut zum Streamen, mit einer starken Mischung aus R&B, Hip-Hop und EDM. Und obwohl er sich nicht scheut, neue Musik zu veröffentlichen, ist er auch einer der wenigen Künstler, die es geschafft haben, auf Spotify konstant beliebt zu bleiben. Wenn Sie ein Fan von The Weeknd sind und mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Spotify-Präsenz als solche ausbauen können, können Sie seinen Konten sowohl auf Spotify als auch auf Twitter folgen.

Eminem

 Meistgehörte Künstler auf Spotify
Meistgehörte Künstler auf Spotify

Eminem ist einer der erfolgreichsten Rapper aller Zeiten und auch einer der erfolgreichsten Künstler auf Spotify. Die am häufigsten gestreamte Künstlerliste des Musikdienstes bestätigte, dass sein 2009er Album „Relapse“ immer noch eines ihrer meistgestreamten Alben ist. Und während „Relapse“ Eminems meistgestreamtes Album ist, stammt sein meistgestreamter Song auf Spotify höchstwahrscheinlich von seinem Album „Revival“ aus dem Jahr 2017. Dieser Song, „Walk On Water“, könnte leicht ein Hit im Radio werden, und das ist einer der vielen Gründe, warum Eminem einen so erfolgreichen Spotify-Lauf hat. Eminems Musikstil eignet sich auch gut zum Streamen, mit einer Mischung aus Hip-Hop und Pop, die Sie ganz einfach über die Lautsprecher Ihres Computers oder Telefons genießen können. Wenn Sie ein Fan von Eminem sind und mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Spotify-Präsenz ausbauen können, können Sie seinen Spotify- und Twitter-Konten folgen.

Pharrell Williams

Meistgehörte Künstler auf Spotify
Meistgehörte Künstler auf Spotify

Als einer der erfolgreichsten Musiker des letzten Jahrzehnts überrascht es nicht, dass Pharrell Williams einer der beliebtesten Künstler auf Spotify ist. Sein Sound wird mit Sicherheit ein Hit für Fans aller Genres sein und ist dank der Energie, die er ans Mikrofon bringt, auch ein toller Muntermacher für Ihre morgendliche Playlist. Der Sound, den Williams auf den Tisch bringt, ist eine einzigartige Mischung aus R&B, Pop, Hip-Hop und Funk, die mit Sicherheit ein breites Publikum ansprechen wird. Und obwohl sein Sound sicher ein Hit im Radio sein wird, eignet er sich auch gut zum Streamen auf Spotify, was ihn zu einer noch besseren Wahl für Fans macht, die möglicherweise nicht in der Lage sind, seine Live-Shows zu besuchen. Mit Pharrell Williams riesiger Social-Media-Präsenz und Liebe zur Interaktion mit seinen Fans ist es ein Kinderspiel, mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Spotify-Präsenz als Fan ausbauen können.

Herr

Meistgehörte Künstler auf Spotify
Meistgehörte Künstler auf Spotify

Wie bereits erwähnt, bringt Coldplay es gerade auf Spotify zum Absturz. Und das tun sie auch seit den Anfängen des Streaming-Dienstes. Das 2006er Album der Band, X & Y, bleibt eines der am häufigsten gestreamten Alben von Spotify und beweist, dass langjährige Fans immer noch begierig darauf sind, neue Musik von ihnen zu hören. Aber so gut dieses Album auch war, die andere Arbeit der Band findet eine Anhängerschaft auf Spotify. Sie haben auch eine solide Live-Gefolgschaft und sind dafür bekannt, Tracks von ihrem neuen Album A Head Full of Dreams zu spielen, die auf der Setlist stehen. Wenn Sie ein Fan von Coldplay sind und erfahren möchten, wie Sie Ihre Spotify-Präsenz ausbauen können, gibt es keinen besseren Weg, als sich auf ihre Spotify-Streams einzustellen. Sie können sich auch ihre Social-Media-Präsenz ansehen, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Spotify-Präsenz als Fan ausbauen können!

Haben Sie Fragen zum Thema “Meistgehörte Künstler auf Spotify” können Sie diese gerne unten kommentieren.

Lesen Sie auch: So streamen Sie einen Podcast auf Spotify

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *